Tinkering Arduino

eine kleine Welt der Elektronik.

Arduino USB2Serial Für ITEAD Studios GBoard

Vor ein paar Tagen kam bei mir das GBoard von ITEAD an. Allerdings stellte sich schnell heraus, dass GSM/GPRS auf einem Arduino kompatiblen Board nicht schlecht ist, allerdings sind die seriellen Anschlüsse für das Programmieren des Boards nicht kompatibel mit dem Arduino USB Serial Light Adapter. Eine Lösung musste her.

Idee

Ein Blick in die Datenblätter half hier ein wenig weiter. Zuerst galt es herauszufinden, welche Anschlüsse des GBoards verwendet werden können. Der Hersteller empfiehlt den den USB2Serial Adapter: Foca FT232RL. Den Foca FT232RL (Bezugsquelle: EXP-Tech) habe ich auch bei meiner Bezugsquelle für das GBoard (Bezugsquelle: EXP-Tech) gefunden, wollte diesen aber nicht gleich bestellen.

Umsetzung

Ein Vergleich des Arduino und des Foca Adapters zeigte die unterschiedliche Beschaltung der Anschlüsse. Weiterhin bietet der Foca FT232RL einen Mikroschalter um die Spannung zwischen 3,3V und 5V wechseln zu können. Der Arduino USB2Serial Adapter liefert eine Spannung von 5V. Ansonsten schien die Hürde nicht so sehr groß zu sein, hier schnell eine kleine Schaltung zusammen zu stecken. Beschaltung zur Verwendung des Arduino USB Serial Light Adapter für ein GBoard Mein Plan für die Versorgung mit 3,3V ein anderen Arduino zu verwenden, resultierte dann in folgendem Schaltungsaufbau. Umsetzung der Schaltung zwischen dem Arduino USB Serial Light Adapter und dem GBoard mit Breadboard Natürlich kann man auch auf das Breadboard verzichten und die Drähte direkt stecken. Das ist wesentlich kompakter, aber für den ersten Aufbau nehme ich gern das Breadboard, da ich damit die Beschaltung besser prüfen kann. Kompakte Umsetzung der Schaltung zwischen dem Arduino USB Serial Light Adapter und dem GBoard ohne Breadboard

Fazit

Mal schauen, wie häufig ich ein neues Programm auf das GBoard laden werden. Sollte das nur selten passieren, benötigt man nicht unbedingt einen weiteren USB2Serial Adapter. Hat man noch keinen USB2Serial Adapter oder benötigt häufiger die 3,3V, wäre die Anschaffung des Adapters nicht verkehrt, zumal sich die Kosten dafür auch in Grenzen halten.

Comments